wädivolley
, Betina Schneider

D3 gegen VBC Einsiedeln

Um 18.00 Uhr begann der letzte Match des ersten Spielsamstags der Saison. Unser D3 traf auf den VBC Einsiedeln. Unsere Damen starteten gut in den Match mussten den ersten Satz dann aber mit 20:25 abgeben. Einsiedeln konnte den Schwung mitnehmen und auch den zweiten Satz mit 17:25 gewinnen. Im dritten Satz servierte Einsiedeln sehr stark und unsere Damen hatten Mühe in der Annahme. Somit ging der letzte Satz mit 5:25 leider sehr deutlich an Einsiedeln.

 

Impressionen vom Match findet ihr hier!